Studien- und Abschlussarbeiten

  • Max Borchardt, Bachelorthesis „Alternative Mobilitätskonzepte für den ländlichen Raum am Beispiel der Stadt Gehren und der Gemeinde Neustadt am Rennsteig, sowie der Verwaltungsgemeinschaft Großbreitenbach in Thüringen“. (Arbeitstitel), Gemeinsame Betreuung mit der Professur Verkehrssystemplanung der Fakultät Bauingenieurwesen, Bauhaus-Universität Weimar (in Bearbeitung)
  • Andreas Ril und Falk Fischer, Studienarbeit „Standort- und Marktanalyse für altengerechtes Wohnen im ehemaligen Marstall in Gehren“ (SS 2017)
  • Caroline Bittdorf, Studienarbeit „Effizientes Leerstandsmanagement und Brachflächengestaltung in der KOMET-Region“ (SS 2017)
  • Maximilien Rehn, Bachelorthesis „Planungsstrategien in ländlich peripheren Räumen im Demografischen Wandel – Theoretischer Ansatz, Analyse von Fallbeispielen und Handlungsempfehlungen für die KOMET-Modellregion Vessertal – Thüringer Wald“, (WS 2016/2017)
  • Jakob Kratzsch, Masterthesis „Zukunftschecks für schrumpfende Dörfer – Diskussion eines Planungsinstruments am Beispiel des Leitfadens zur Bestimmung der Zukunftsfähigkeit ländlicher Siedlungsstrukturen der Stiftung Schloss Ettersburg“, (WS 2016/2017)