SS 2017

Wahlseminar „LückenFüller“ – UniKOMET2.

Dipl.-Geogr. Britta Trostorff, Dipl.-Ing. Ulla Schauber

Leerstände stellen für viele kleine Gemeinden ein großes Problem dar, so auch für die Orte im KOMET-Projektraum.

Welche Möglichkeiten der Reaktivierung bestehen, wie können künstlerische Interventionen und partizipatorische Elemente dabei zum Einsatz kommen? Diesen Fragen werden wir im Seminar nachgehen und für einen konkreten Ort im Projektraum ein entsprechendes, zur Umsetzung bestimmtes Konzept entwickeln. Die Realisierung wird voraussichtlich im Sommersemester 2018 im Rahmen einer Summerschool erfolgen.

(26 Studierende des Bachelorstudiengangs Urbanistik, 1.-8. Fachsemester).