Lucas Weis

29 Jahre, Ausbildung und Studium: Master of Science (M.Sc.), Stadt- und Raumplanung an der Fachhochschule Erfurt.

Seit 01.01.2017 angestellt beim Landratsamt des Ilm-Kreises als Projektkoordinator für das „KOMET-Projekt – Kooperativ Orte managen im UNESCO Biosphärenreservat Thüringer Wald“, davor Angestellter der Stadt Sangerhausen im Fachdienst Stadtplanung und Angestellter beim Planungsbüro – Planungsgruppe 91 in Gotha

Zum KOMET - Projekt

Also Projektkoordinator des KOMET-Projektes bin ich für die Städte und Gemeinden aber insbesondere für die Bürger des Modellraums der Ansprechpartner Rund um das Projekt und das Bindeglied zum Landratsamt des ILM-Kreises.

Persönlich sehe ich den Prozess des demografischen Wandels im Modellraum und Allgemein im ländlichen Raum nicht als Problem oder Risiko, sondern vielmehr sehe ich diese Entwicklung als eine Chance für die Städte und Gemeinden sich zukunftsorientiert weiter zu entwickeln. Diese kann und wird jedoch nicht ohne aktive Beteiligung und Zusammenarbeit der Bürgerschaft sowie der verschiedenen Akteure passieren können. Denn nur gemeinsam kann die Chance genutzt werden die Städte und Gemeinden nachhaltig und für die kommenden Generationen attraktiv und lebenswert zu gestallten.

Lucas Weis