1. Treffen AG Tourismus und Freizeit

Als Auftaktveranstaltung fand am 15.11.2017 in Gehren die 1. AG Tourismus und Freizeit die statt.
Nach einem Überblick über aktuelle Entwicklungen im Tourismus wurde über die geplante Vorgehensweise diskutiert. Es werden vier Themenschwerpunkte gebildet und diese jeweils in den Mittelpunkt einer Arbeitsgruppe gestellt (Finanzierung, Infrastruktur, Angebote und Vermarktung). Am 15.11.2017 wurde als erstes über das Thema Finanzierung gesprochen. Der Thüringer Landtag hat im Juni 2017 bereits eine Änderung im Sinne einer Erweiterung des §8 Tourismusbeitrag und des §9 Kurbeitrag beschlossen.

Im Jahr 2017 hat in den 8 Städten und Gemeinden des KOMET-Raumes jeweils eine Bürgerwerkstatt stattgefunden. Im Mittelpunkt stand die Frage „ Was liegt uns für die Zukunft am meisten am Herzen?“ Der Bereich Tourismus und Freizeit spielte in allen Orten eine wichtige Rolle. Diskutiert wurde über die Fragen:

  • Was soll sich verbessern?

  • Wie kann das erreicht werden?

  • Womit Wollen wir beginnen?

  • Wer muss ins Boot? Wer macht mit?

Darüber hinaus haben 6 Orte ein Gemeindliches Entwicklungskonzept in Auftrag gegeben. Auch hier steht der Tourismus im Blickpunkt.

Nun werden die Ergebnisse, Wünsche und Vorschläge für alle Orte zusammengefasst und kommunalübergreifend weiter bearbeitet.